Treuetest Agentur - AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der treuetest-agentur.com Agentur
  • Geltungsbereich
    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz „AGB“) gelten für den Geschäftsbereich der von der CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur betriebenen Webseite. Die CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur erbringt entgeltliche Dienstleistungen in Form von der Durchführung von Treuetests.
  • Vertragsabschluss
    Der Vertragsabschluss kommt zustande, sobald der Kunde die angebotenen Dienstleistungen von der CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur betriebenen Webseite in Anspruch nimmt.
  • Preise
    Alle auf dieser Webseite publizierten Preise verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer. Wir behalten uns das Recht vor, die Preise jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Für den Kunden gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preise, welche auf der von der CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur betriebenen Webseite vermerkt sind.
  • Bezahlung
    Wir bieten ausschliesslich Vorauskasse an. Der Kunde ist daher verpflichtet, den geschuldeten Geldbetrag im Voraus an die CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur via Paypal zu entrichten. Wird der geschuldete Geldbetrag nicht bezahlt, erhält der Kunde keine Leistungen und der Vertragsabschluss erlischt automatisch.
  • Rücktritt
    Ein Rücktritt des Kunden nach dem Vertragsabschluss mit der CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur ist nur mit einer schriftlichen Mitteilung möglich. Es werden dem Kunden die durch den Rücktritt verursachten Kosten in Rechnung gestellt. Der genaue Betrag wird dem Kunden nach der schriftlichen Rücktrittsmeldung mitgeteilt. Die CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur behält sich das Recht vor, einen Vertrag ohne Angaben von Gründen abzulehnen. Dem Kunden ist dabei der bereits geleistete Geldbetrag vollumfänglich zurückzuerstatten.
  • Datenschutz
    Die CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur darf im Rahmen des Vertragsabschlusses aufgenommenen und die durch den Kunden zur Verfügung gestellten Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertrag verarbeiten und verwenden. Die Agentur ergreift die Massnahmen, welche zur Sicherung der Daten gemäss den gesetzlichen Vorschriften erforderlich sind. Der Kunde erklärt sich mit der vertragsgemässen Verwendung seiner Daten durch die CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur vollumfänglich einverstanden.
  • Änderungen AGB
    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von der CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur jederzeit geändert werden. Die neue Version tritt durch Publikation auf der Webseite der Agentur in Kraft. Für den Kunden gilt grundsätzlich die Version der AGB, welche zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Kraft ist. Es sei denn, der Kunde hat der neueren Version der AGB ausdrücklich zugestimmt.
  • Vertraulichkeit
    Beide Parteien (sowie deren Hilfspersonen) verpflichten sich, sämtliche Informationen, welche im Zusammenhang mit den Leistungen unterbreitet oder angeeignet wurden, vertraulich zu behandeln. Diese Pflicht bleibt auch nach Beendigung des Vertrages bestehen.Beide Parteien (sowie deren Hilfspersonen) verpflichten sich, sämtliche Informationen, welche im Zusammenhang mit den Leistungen unterbreitet oder angeeignet wurden, vertraulich zu behandeln. Diese Pflicht bleibt auch nach Beendigung des Vertrages bestehen.
  • Höhere Gewalt
    Wird die fristgerechte Erfüllung durch die CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur infolge höherer Gewalt, wie beispielsweise Naturkatastrophen, Erdbeben, Lawinen, Gewitter, Stürme, Kriege, Unruhen, Bürgerkriege, Aufstände, Pandemien etc. verunmöglicht, so ist die Agentur während der Dauer der höheren Gewalt von der Erfüllung der angebotenen Leistungen befreit. Dauert die höhere Gewalt länger als 30 Tage, kann der Kunde ohne Angaben von Gründen vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Die Agentur hat dem Kunden das bereits geleistete Entgelt vollumfänglich zurück zu erstatten. Jegliche weitere Ansprüche an die CATCH THE CHEATER Treuetest Agentur, insbesondere Schadenersatzansprüche, sind ausgeschlossen.
  • Anwendbares Recht / Gerichtsstand
    Diese AGB unterstehen schweizerischem Recht. Soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen vorhergehen, ist das Gericht am Sitz der Agentur zuständig.